www.liniengasse.at

EU - Comenius Projekttreffen in der Türkei

Vom 8.-12.4.2013 nahmen fünf Kinder aus der 4c Klasse (Ahmed Chaudhry, Victoria Gattermayer, Florian Pesendorfer, Sara Savic und Tanja Uzelac) gemeinsam mit Fr. Jordan und Fr. Limberger an einem Treffen des Comenius-Projektes in Gaziantep teil.

Das vorletzte Projekttreffen führte uns in die türkische Stadt Gaziantep in Anatolien. Erneut hatten wir das Glück, eine uns unbekannte Stadt durch die Augen einheimischer Freunde sehen zu dürfen. Das in den Frühling gehüllte Gaziantep begrüßte uns mit wunderbaren Düften und buntem und wildem Treiben.

Von den Gasteltern liebevollst betreut, lernten unsere Kids die Türkei als ein enorm gastfreundliches, weltoffenes und spannendes Land kennen. Neben unseren Projektmeetings und den Proben für das Stück „Noah´s Spaceship“ besuchten wir exotische Tiere im Zoo von Gaziantep, lernten die weltberühmten Mosaiken der antiken Stadt Zeugma kennen und spazierten durch alte Stadtteile und den Bazar von Gaziantep.

Durch viele wunderbare Eindrücke bereichert traten wir die Heimreise an und sprachen noch lange über all die Besonderheiten, die wir Reisenden während dieser Woche erleben durften.

(Jordan / Limberger; April 2013)

Bilder vom Treffen in Gaziantep

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.