www.liniengasse.at

Zeitgeschichte: Frau Ceija Stojka verstorben

Bilder: Frau Ceija Stojka bei einem ihrer letzten Besuche in St. Marien im Jahr 2010

Die Malerin und Schriftstellerin Ceija Stojka, ein regelmäßiger Gast bei unseren Zeitgeschichteprojekten, ist am 28. Jänner 2013 im Alter von 79 Jahren in Wien verstorben. Frau Stojka hatte als Kind drei Konzentrationslager (Auschwitz, Ravensbrück und Bergen-Belsen) mit ihrer Mutter und vier Geschwistern als einzige einer 200 Personen zählenden Großfamilie überlebt.

Sie machte als eine der ersten auf das Schicksal der Roma in der Zeit des Nationalsozialismus aufmerksam.

Gerne erinnern wir uns an die eindrucksvollen Besuche von Frau Stojka in St. Marien und an ihr stetiges Bemühen, unseren SchülerInnen die Gräuel des Nationalsozialismus aus der Sicht einer der letzten lebenden Zeitzeugen zu verdeutlichen.

Links:
- Ceija Stojka (Wikipedia)
- derStandard-Blog: Zur Erinnerung an Ceija Stojka

Impressionen von unseren jährlichen Zeitgeschichteprojekten der 4. KMS:

- 2008/09
- 2009/10
- 2011/12

(Zwanziger / Jänner 2013)