www.liniengasse.at

Ein Rundgang durch unser Haus ...

 

Unser Haus Ecke Liniengasse / Millergasse kann sich mit Recht zu einem der modernsten Schulgebäude Wiens zählen. Beheimatet im sechsten Wiener Gemeindebezirk sind wir bequem und schnell mit den Wiener Linien erreichbar.

In diesem Schulzentrum sind unsere private Volksschule und private Neue Mittelschule untergebracht.

Sie finden uns: 1060 Wien, Liniengasse 21 - Siehe auch Planinfo ...
An der Pforte stehen Ihnen unsere Schwestern gerne für Auskünfte zur Verfügung. Hier befindet sich auch die Telefonvermittlung für die Volksschule, Neue Mittelschule, Hort und Tagesbetreuung ("Offene Schule").
Unsere Schüler können sich vor der ersten Stunde und in der großen Pause bei unserem Schulbuffet mit einer gesunden Jause versorgen.
Im Foyer finden unsere Schüler einen Treffpunkt der Entspannung. Auch unser Schulbuffet wird seit 2012/13 hier ausgerichtet.

Das Foyer ist auch Mittelpunkt bei Veranstaltungen, da es vor unserem Festsaal angelegt ist.
Die Klassenräume sind auf fünf Stockwerke verteilt untergebracht, hell und kinderfreundlich geplant.

TV-Gerät, Videorecorder, DVD-Player, Radio/CD-Player und Overheadprojektor sind Ausstattungsstandard in jeder unserer Klassen.

Im Schuljahr 2010/11 wurde eine Whiteboard-Klasse eingerichtet.
In den Pausen finden unsere SchülerInnen Entspannung in den Sitznischen.

Unsere Gänge wurden bewusst hell geplant und ausgestattet.

An warmen Tagen besteht auch die Möglichkeit die große Pause auf dem Dachgarten oder im Schulhof zu verbringen.
Der Dachgarten über den Dächern von Wien bietet Erholung erster Klasse. Gerne werden hier an schönen Tagen Unterrichtsstunden gehalten.
Viele Pflanzen, Sitzgelegenheiten und ein Sportplatz hoch über den Dächern von Wien - ein besonders schöner Platz unseres Schulgebäudes.
Raus aus den Klassen, hinein in ein Stück Natur - und das mitten in Wien: Auf dem Dach unserer Schule wird gelernt und gespielt.
Ob eigener Kräutergarten oder eine luftige Turnstunde. Für unsere SchülerInnen ist das Paradies auf dem Dach eine willkommene Abwechslung.
Unser Schul- und Pausenhof mit Trinkbrunnen und Sitznischen bietet Bewegungsraum für Unterricht und Nachmittagsbetreuung und ist bei Schulfesten Zentrum für Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde von St. Marien
Einer der kreativen Werkstätten ist der Zeichensaal im 5.Stock, ausgestattet mit Druckerpresse, Paustisch und Beamer.

Ein Fachraum, der abhängig von Zeichenthema individuell und rasch verändert werden kann.

Seit dem Schuljahr 2002/03 ist im hinteren Bereich dieses Raumes auch unser zweites EDV-Zentrum ebenfalls mit Internetanschluss untergebracht. Mit Hilfe des Videobeamers können unsere SchülerInnen leicht das Handeln des Lehrers auf der Leinwand verfolgen.
Herzstück unseres modernen Unterrichts mit neuen Technologien ist das EDV-Zentrum1.

Auf 15 Stationen mit Flachbildschirmen erfahren unsere Schüler den Einsatz des Computers.

Mit Hilfe des Videobeamers können unsere SchülerInnen leicht das Handeln des Lehrers auf der Leinwand verfolgen.

Unsere Schule besitzt selbstverständlich einen Zugang zum Internet per schneller Standleitung.
Seit dem Schuljahr 2002/03 steht auch ein zweiter EDV-Raum im Zeichensaal mit weiteren 15 Geräten zur Verfügung. Neben den üblichen EDV-Techniken wird das Arbeiten in einem Netzwerk zur Selbstverständlichkeit.
Der richtige Umgang mit den Office-Programmen, dem Internet und kreatives Arbeiten mit Grafikprogrammen wird ab der 7. Schulstufe im Fachgegenstand Informatik vermittelt.

Bereits ab der 5. Schulstufe sammeln unsere Schüler in vielen Unterrichtsfächern ihre ersten Erfahrungen beim computerunterstützten Lernen.

Auch der Freigegenstand "Maschinschreiben" wird in den EDV-Räumen abgehalten.
Die Schulküche lernen unsere Mädchen und Knaben ab der 7.Schulstufe kennen.

In drei modernst ausgestatteten Küchenzeilen werden von unseren Schülern im Unterrichtsfach Ernährung & Hauswirtschaft köstliche Gerichte gezaubert.
Der Umgang mit Waschmaschine, Geschirrspüler, der Einsatz von Herd und Mikrowelle zählen nach zwei Jahren Unterricht zur Selbstverständlichkeit.
Leseerziehung wird in St. Marien groß geschrieben. In unserer Bibliothek können sich unsere SchülerInnen zurückziehen, um in Büchern zu lesen, sich für Referate, Portfolioarbeiten usw. vorzubereiten.
Die Entlehnbedingungen unserer Schulbibliothek finden Sie hier.  
In einer gemütlichen Leseecke wird das Lesen zum angenehmen Abenteuer.
Gemeinsames Forschen und Entdecken: Unsere Bibliothek ist mit Internetanschluss und einem Kopiergerät für Schüler ausgestattet. Mehr Infos über unsere Schulbibliothek finden Sie hier ...
Der Physik-Chemiesaal bietet unseren Schülern in einem durchdacht-geplanten Raum Möglichkeiten, selbstständig ihre Erfahrungen auf mehreren Experiment-Inseln zu sammeln. Auch bei unseren preigekrönten Projekten werden unsere SchülerInnen zu eifrigen Forschern.
Das zweite kreative Zentrum nach dem Zeichensaal ist unser 1. Stock mit drei Werkräumen für technisches und textiles Werken.
Auf unserem Dach befindet sich nicht nur der Dachgarten, sondern auch unser Sportplatz.

Neben unserem kleinen Turnsaal und der Dachturnhalle ist er eine wunderbare Alternative an schönen Schultagen.
Der Großraumturnsaal auf dem Dach des Hauses Liniengasse ist mit modernen Geräten ausgestattet.
In unserer hauseigenen Kapelle feiern wir mit unseren SchülerInnen und Eltern u.a. die Klassenmessen.

Hiermit sind wir am Ende unserer ONLINE - Schulhaus - Führung. Natürlich gibt es noch viel mehr von unserem Schulhaus zu sehen. Am besten besuchen Sie uns an einem der Tage der offenen Tür! (siehe Termine)