Private Neue Mittelschule und private Polytchnische Schule St. Marien, Liniengasse 21, 1060 Wien
 
Private Neue Mittelschule Private Polytechnische Schule
NMS PTS
Navigation auf unserer Webseite - NMS und PTS St. Marien: Startseite » Lernen & Forschen » Berufsorientierung

Berufsorientierung

Interessen, Begabungen, Orientierung, Beruf

Die Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler auf ihre künftige Bildungs- und Berufswahl ist uns ein wichtiges Augenmerk. Welchen (Aus-) Bildungsweg unsere Jugendliche einschlagen hat schließlich einen großen Einfluss auf ihre künftige Lebensqualität.

Berufsorientierung in einer möglichst effizienten Form muss mehr als reiner Informationsgewinn über Berufsbilder sein. Sie muss das Bewusstsein unserer Schülerinnen und Schüler für ihre vorliegenden Fähigkeiten und Begabungen sensibilisieren, Ich-Stärke entwickeln und Selbstkompetenz stärken. Gleichzeitig müssen Heranwachsende motiviert werden, sich neugierig auch für sie unbekannten Bereichen zu öffnen.

Das kritische aber gleichzeitig fruchtbare Erkennen und Wissen von Begabungen und Erwartungen, Interessen und Wünschen ist ein Prozess, den wir fördern und unterstützen. Wir sind uns bewusst, dass nur dadurch die richtige Wahl der Ausbildung nach der vierten Klasse und die des Berufs gelingen können.

Berufsorientierung und die damit verbundene Zusammenarbeit mit den Eltern sehen auch wir als einen unverzichtbaren Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und Lebensorientierung der uns anvertrauten Kinder.

Berufsorientierung
Neue Mittelschule
7. + 8. Schulstufe
Polytechnische Schule
9. Schulstufe
Berufspraktische Tage
Workshops in den BIZ - BerufsInfoZentren
... die richtige Ausbildung, den richtigen Job finden
ICH-Stärke, Persönlichkeitsentwicklung, Begabungen & Interessen
Lebensqualität & Lebensorientierung
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018

Was mache ich nach der Schule?

Der Berufsinformationsabend für 3./4. NMS und PTS

(2. Oktober 2019; Windisch, NMS/PTS) Am 1. Oktober fand im Erdgeschoß der Schulen St. Marien ein Berufsinformationsabend statt, bei dem sich 21 verschiedene weiterführende Schulen vorstellten.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen NMS sowie die Schüler der Polytechnischen Schulen bekamen eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten präsentiert, die sie nach ihrer Schullaufbahn in den Schulen von St. Marien haben. Jede der eingeladenen Schulen hatte dazu einen schönen Stand aufgebaut, an dem man sich benötigte Informationen von dem Personal und auch von Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Schule einholen konnten.

Es war besonders schön zu sehen, dass unter den Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen auch ehemalige Schüler unserer NMS waren. Wiedersehen macht Freude!

Fotos (Windisch): 17

Berufsorientierung: Stärken erkennen (4. NMS)

Berufsinformationszentrum = BIZ

(14. September 2019; Hovorka, NMS) Bereits in den ersten Wochen bereiten sich die 4.Klassen auf ihre "Berufspraktischen Tage" vor. Im BIZ testen sie ihre Interessen und Stärken, erhalten ein Profil, das ihre Fähigkeiten abbildet, und erfahren, welche Berufe zu ihnen passen könnten.

Broschüren und Internetrecherchen zu Betrieben, die für Schnuppertage und Lehrstellen zur Verfügung stehen, runden das Informationsangebot ab. Im zweiten Teil erleben die Kids, wie fest der Händedruck beim Vorstellen sein soll. Sie probieren die richtige Körperhaltung, sprechen über die perfekte Vorbereitung und üben für ihr erstes Bewerbungsgespräch.

Fotos (Hovorka): 5

Eltern-Kind - Berufsinformationsabend

Eine wichtige Frage für Jugendliche ist sicherlich: „Was mache ich nach 4 Jahren NMS?“ Bei der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ist diese Entscheidung sicherlich keine leichte. So werden zwecks Präsentation Vertreter von weiterführenden Schulen eingeladen, ihre Schule an unserem Standort vorzustellen.

Bereits zum vierten Mal fand am 2. Oktober 2018 in Sankt Marien die Berufsorientierungsmesse statt. Mit kurzen Worten wurde im Festsaal aufgezeigt, welche Schule für welche Ausbildungsmöglichkeit steht.

Im Anschluss daran konnten die SchülerInnen der 3. und 4. Klassen bei insgesamt 21 Ständen viele Informationen einholen, Fragen stellen, Broschüren sammeln. Die Vertreter der anderen Schulen waren dankbar für die Einladung, Eltern und Kinder für die Möglichkeit des Kennenlernens so vieler Schulen an einem Abend. Eine WIN-WIN Situation für alle Beteiligten.

Wir werden diese Tradition sicherlich fortsetzen.

(Proy)

► Zum Fotoalbum Eltern-Kind Berufsinformationsabend

Eltern-Kind - Berufsinformationsabend

Zu einem Fixpunkt an unserer Schule hat sich der Berufsinfoabend entwickelt. Dieser findet Anfang Oktober für Eltern und Kinder aus den 3. und 4. Klassen statt.

Zum ersten Mal waren in diesem Jahr Vertreter aus 20 weiterführenden Schulen anwesend und stellten am 3. Oktober ihre Bildungsinstitution kompakt im Festsaal vor. Im Anschluss konnten an den Info-Ständen persönliche Fragen gestellt werden. Die Stände wurden zum Teil auch von SchülerInnen der jeweiligen Schulen betreut, auch einige AbsolventInnen unserer NMS waren dabei.

(Fressner)

► Zum Fotoalbum Eltern-Kind Berufsinformationsabend

Berufspraktische Tage (4abc)

In der zweiten Woche nach den Sommerferien erhielten die SchülerInnen unserer Abschlussklassen einen kleinen Einblick in die Berufswelt.

Unterschiedlichste Berufe an den verschiedensten Standorten in Wien wurden ausprobiert und von den LehrerInnen betreut. Dabei war die Rückmeldung der SchülerInnen total unterschiedlich. Von super toll bis ich will lieber in der Schule lernen, war alles dabei. Am Freitag gestalteten die SchülerInnen ein Plakat und berichteten über ihre Erfahrungen.

(Dreier, Fressner, Friedl, Kuhm, Sage, Stix)

► Zum Fotoalbum Berufspraktische Tage 4a
► Zum Fotoalbum Berufspraktische Tage 4b
► Zum Fotoalbum Berufspraktische Tage 4c

Schulzentrum St. Marien
Kindergarten - Volksschule - Neue Mittelschule - Polytechnische Schule - Hort

Diese Website verwendet Cookies um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Mehr erfahren